24.03. gerupfte 2. Schüler B musste kämpfen

Die 2. Schüler B musste zwei Schüler (Luke+Anton) an die 1. Schüler B abgeben, da durch Verletzungen und Krankheit Spieler fehlten.
So wurden kurzfirstih Marius und Manuel Pottmeier sowie erstmals Neuling Ioannis Papadopoulos aktiviert.

2. Schüler B – TuS Nord
Zunächst ging es Nord. Es spielte Manuel mit.
Ioannis fügte sich toll ein. ImDoppel mit Manuel führten die Beiden 2:1 und scheiterten 2 mal in der Verlängerung
Ioannis verlor sein erste Einzel galatt konnte dann aber schon in seinem zweiten Einzel den erstenSieg für den TuS einfahren. Ein toller Einstand nach 4 Wochen Tischtennis.
Alle anderen Spiele konnten unsere Jungs gewinnen. Endstand 8:2

2. Schüler B – TuS Homberg
Nun wurde es härter. Diesmal spielte Marius mit.
Im Doppel punkten Ioannis/Sebastian, Theo/Marius unterlagen. Doppelstart 1:1
Theo wackelte im ersten Spiel. Ansonsten ließen Theo und Sebastian oben nichts anbrennen und holten 4 Siege.
Marius und Ioannis waren in den Sätzen oft dran, unterlagen aber in allen Einzeln. Endstand 5:5

Fazit: Es hat viel Spaß gemacht und auch so konnte die reine Weste gehalten werden.

1. Spiel:


2. Spiel:

Die Tabelle:

Rang Mannschaft S U N Spiele Punkte
1 TuS Derendorf II 7 3 0 82:18+64 34:6
2 Kaiserswerther SV 6 2 2 54:46+8 23:17
3 TTC SW Düsseldorf 4 1 5 44:56-12 18:22
4 TuS Homberg 3 2 5 42:58-16 17:23
5 TuS Derendorf III 3 1 6 41:59-18 16:24
6 TuS Düsseldorf-Nord II 2 1 7 37:63-26 12:28



Ludger.Strahl