21.02. Fünfte gelingt Schützenhilfe nicht

Die Fünfte startete mit Ludger-Hans-Jörg-Rene gegen die in der Rückrunde verstärkten TB Ratinger.

Ziel war es der Sechsten Schützenhilfe zu geben um TB Ratingen in erreichbarer Nähe zu halten.

Im Doppel kassierte wir jedoch direkt zei Niederlagen. Doppelstart 0:2
Dann kam auch noch meine Niederlage gegen Platte, der einfach besser war. Spielstand 0:3 Es sah also nicht gut aus.

Doch Hans hatte einen guten Tag und konnte überraschen Borgmann niederrringen, seine Schüsse trafen in großer Zahl zum Sieg.

Dann bewies Jörg Nervenstärke. Viermal lag er gegen Röhricht zuück 6:9 oder 7:9, dreimal konnte er mit 12:10 noch den Satz einfahren, stark!
Rene hatte Kayser sicher im Griff. Erst als er 4 Matchbälle hatte schlichen sich plötzlich Fehler ein. Doch Rene bleib cool und holte mit zwei tollen Schüssen den Sieg. Spielstand 3:3

Das fühlte sich schon wieder angenehmer an.

Ich hatte gegen Borgmann kein Mittel und Hans unterlag Platte auch klar.
Spielstand 3:5

Rene spielte bärenstark und holte massiv schwere Bälle gegen Röhricht und ging 2:0 in Führung.
Derweil drehte Jörg wieder einen Rückstand (8:9) zu einem Satzgewinn (11:9).
Rene spielt weiter stark, doch bei Jörg häuften sich unerklärliche Fehler. Rene holte den Sieg, doch Jörg war fortan chancenlos. Endstand 4:6

Fazit: Damit dürfte TB Ratingen der Sechsten enteilt sein. So bleibt der Kampf um Platz 10 mit Hoffnung, dass ein Platz durch das Entscheidungsspiel möglich wird.

Das Spiel

Die Tabelle:

Rang Mannschaft S U N Spiele Punkte
1 TTC SW Düsseldorf III 19 1 2 150:70+80 68:20
2 TuS 08 Lintorf IV 14 4 4 137:83+54 60:28
3 TuS Derendorf V 15 1 6 134:86+48 57:31
4 Kaiserswerther SV II 13 0 9 121:99+22 50:38
5 DJK Sparta Bilk III 12 2 8 118:102+16 48:40
6 TV Ratingen II 10 3 9 112:108+4 46:42
7 TTC SW Düsseldorf IV 10 1 11 111:109+2 44:44
8 DJK TB Ratingen III 9 1 12 108:112-4 42:46
9 BV 04 Düsseldorf IV 9 1 12 113:107+6 41:47
10 TuS Derendorf VI 6 1 15 86:134-48 32:56
11 TV Grafenberg II 4 1 17 74:146-72 23:65
12 TTC SW Düsseldorf V 2 2 18 56:164-108 17:71





Ludger.Strahl