20.02. Sechste rettet wichtigen Punkt

Die Sechste spielt wie immer vollständig beim Tabellenschesten TV Ratingen, die mit Dobbertin-Nühse-Gandia-Müller stark aufgestellt waren.

Nach ungewohntem Doppelstart 0:2 folgten drei 3-Satz-Niederlagen von Hans-Jürg und Marius. Spielstand 0:5

Dann endlich konnte ein Punkt eingefahren werden von Jürgen gegen Müller und das haushoch. Spielstand 1:5

Hans unterlag Dobbertin und Jörg schaffte diesmla einen schönen Sieg gegen Nühse, sehr gute Leistung. Spielstand 2:6

Dann spielte Jüregn saustark, holte zwei klare Sätze gegen Gandia und hatte die Matchchance im Vierten, doch es sollte wohl nicht sein.
Marius behielt die Ruhe und siegte gegen Müller Endstand 3:7 – 1 Punkt

Fazit: Damit ist die Sechste weiterhin von TV Grafenberg und hofft auch die Fünfte morgen.

Das Spiel

Die Tabelle:

Rang Mannschaft S U N Spiele Punkte
1 TTC SW Düsseldorf III 19 1 2 150:70+80 68:20
2 TuS 08 Lintorf IV 14 4 4 137:83+54 60:28
3 TuS Derendorf V 15 1 6 134:86+48 57:31
4 Kaiserswerther SV II 13 0 9 121:99+22 50:38
5 DJK Sparta Bilk III 12 2 8 118:102+16 48:40
6 TV Ratingen II 10 3 9 112:108+4 46:42
7 TTC SW Düsseldorf IV 10 1 11 111:109+2 44:44
8 DJK TB Ratingen III 9 1 12 108:112-4 42:46
9 BV 04 Düsseldorf IV 9 1 12 113:107+6 41:47
10 TuS Derendorf VI 6 1 15 86:134-48 32:56
11 TV Grafenberg II 4 1 17 74:146-72 23:65
12 TTC SW Düsseldorf V 2 2 18 56:164-108 17:71

Ludger.Strahl