01.04. Sechste beendet unschlagbar beständige Rückrunde

Die Sechste spielte auch im letzten Spiel der Rückrunde immer komplett.
Damit ist die Sechste mit 11 Spielen in der gleichen Aufstellung unschlagbar beständig! Wo gibt es das noch? Ein Licht am Horizont der Wechselhaftigkeit.

Die Doppel liefen ungewohnt. Hans/Jörg unterlagen in Drei, Marius/Jürgen führten 2:1, doch leider verloren sie doch noch. Doppelstart 0:2

Aun dann verlor auch noch Jörg nach 2:1-Führung.
Auch Hans musste nach2:1-Führung noch in den Fünften, doch endlich ein 5-Satz-Sieg für uns. Spielstand 1:3

Marius siegte in unaufgeregten Vier, Jürgen vergab den Ersten, konnten dann nur noch den Zweiten gewinnen. Spielstand 2:4

Dann setzte Hans ein Ausrufezeichen mit einem haushohen Sieg.
Da konnte Jörg ja nicht nachstehen und siegte auch. Spielstand 4:4 – Spannung, alles offen

Doch Jürgen verlor zwei Sätze knapp und Marius konnte auch nur einen Satz gewinnen. Endstand 4:6

Fazit: Es war eine tolle Rückrunde und das Team landet in der Rückrundentabelle zwar „nur auf Platz 7, aber mit 24:20 nur wenige Punkte hinter vielen anderen Teams.

Es spielten für die Sechste:
Hans Braß 11:11
Jörg Bleyer 10:12
Jürgen Handke 13:9
Marius Planchamp 14:8
Hans Braß/Jörg Bleyer 8:3
Jürgen Handke/Marius Planchamp 3:8

Das Spiel (kommt noch)

Die Tabelle:

Rang Mannschaft S U N Spiele Punkte
1 TTC SW Düsseldorf III 19 1 2 150:70+80 68:20
2 TuS 08 Lintorf IV 14 4 4 137:83+54 60:28
3 TuS Derendorf V 15 1 6 134:86+48 57:31
4 Kaiserswerther SV II 13 0 9 121:99+22 50:38
5 DJK Sparta Bilk III 12 2 8 118:102+16 48:40
6 TV Ratingen II 10 3 9 112:108+4 46:42
7 TTC SW Düsseldorf IV 10 1 11 111:109+2 44:44
8 DJK TB Ratingen III 9 1 12 108:112-4 42:46
9 BV 04 Düsseldorf IV 9 1 12 113:107+6 41:47
10 TuS Derendorf VI 6 1 15 86:134-48 32:56
11 TV Grafenberg II 4 1 17 74:146-72 23:65
12 TTC SW Düsseldorf V 2 2 18 56:164-108 17:71

Ludger.Strahl