29.10. Sechste wieder Spitze

Die Sechste startete wie immer in Bestbesetzung, schon zum 18. Mal in Folge, also mit Hans-Jörg-Jürgen-Marius P.

So ging es gegen Schwarz-Weiß IV mit dem Ziel einen weiteren Sieg einzufahren.

Hans/Jörg wackelten zwei Sätze lang siegten dann aber doch noch 3:0. Jürgen/Marius konnten nur einen Satz gewinnen. Doppelstart 1:1

In einen Auf und Ab unterlag Hans am Ende knapp 9:11 im Fünften.
Jörg brauchte nach einem klaren 2:2 die zweite Verlängerung um den Sieg klar zu machen.
Jürgen und Marius siegten sicher. Spielstand 4:2

Hans siegte in drei Sätzen, Jörg unterlag im Ersten und holte dann die Sätze Drei und Vier sicher. Spielstand 6:2

Jürgen hatte mit Sommerling wieder einmal starke Probleme und unterlag.
Komisch wurde es im letzten Einzel. Marius holte den Ersten sicher, im Zweiten hat Thomas Ernst Marius schon hohe Bälle zugespielt, damit er doch endlich angreife kann. Dann brach T. Ernst ebi 6:6 im Zweiten das Spiel ab und gab auf.

Zur hälfte des 2. Satzes hatte die Nr.4 mir schon hohe Bälle zugespielt, damit ich doch endlich angreife
Das hab ich dann aber erst gemacht als er mit hohen topspinbällen in meine vorhand gespielt hab
Bei 6:6 im 2. Satz hat er dann das spiel abgebrochen

Da war die Sechste doch erstaunt, das hatten wir auch alle so noch nicht erlebt. Endstand 7:3

Es punkteten: Doppel(1), Hans(1), Jörg(2), Jürgen(1), Marius P. (2)

Fazit: Die Sechste läuft weiter rund und ist wieder für ein paar Tage Tabellenführer.

Das Spiel:

Die Tabelle

Rang Mannschaft S U N Spiele Punkte
1 TuS Derendorf VI 6 2 1 61:29+32 25:11
2 TV Ratingen II 5 2 1 56:24+32 24:8
3 DJK Sparta Bilk III 5 1 4 55:45+10 22:18
4 DJK TB Ratingen II 3 3 1 44:26+18 19:9
5 TuS Derendorf V 3 4 1 43:37+6 18:14
6 DJK Sparta Bilk IV 4 2 3 44:46-2 18:18
7 BV 04 Düsseldorf IV 4 0 3 40:30+10 17:11
8 Kaiserswerther SV II 4 0 3 35:35+0 14:14
9 TuS Düsseldorf-Nord V 1 4 3 35:45-10 13:19
10 TTC SW Düsseldorf IV 1 2 5 31:49-18 11:21
11 FTV Düsseldorf IV 1 1 4 22:38-16 7:17
12 TuS Düsseldorf-Nord VI 0 1 8 14:76-62 4:32

Ludger.Strahl