28.10. Achte immer spannend

Die Achte startete diesmal mit Linh-Totti -Fernando-Michael L gegen SSV Knittkuhl

Ein Bericht aus Tottis Nachrichten:

Doppel Linh/Micha unterlagen 1:3, mehr kann ich nicht sagen.
Unser Doppel [Totti/Fernando] relativ sicher 3:0, Satz 2 haben wir eng gestalten lassen. Doppelstart 1:1

Ich spielte 1:3, habe den 2. Satz geholt, ansonsten wußte ich nicht so Recht, was ich mit den Noppen die er immer wechselte anfangen soll.
Linh siegte 3:0, nicht so knapp wie es da steht eigentlich. Spielstand 2:2

Fernando spielte relativ ruhig und sicher aber ungewohnt mehr Fehler, trotzdem 3:0 gewonnen.
Michael hier und da ein bisschen ungeduldig und verlor 0:3. Spielstand 3:3

Ich siegte relativ sicher 3:0
Linh gegen Noppen viel ruhiger als ich und relativ sicher 3:0. Spielstand 5:3

Fernando verliert leider 2:3.
Michael führt relativ sicher 2:0. Und nach der 2:0 Führung kam der Gegner auch immer besser mit Michaels Aufschlägen zu Recht und  etwas Unruhe, Ausgleich 2:2.
Und dann macht der Gegner 2 Aufschlagfehler nach 5:3 Wechsel, 7:3 und das lässt Michael sich nicht nehmen und gewinnt im 5ten zu 5. Endstand 6:4.

Damit gelang Michael Langebner sein erster Sieg für den TuS, herzlichen Glückwunsch.


Fazit:
Ein spannendes Spiel mit Premierensieg.

Das Spiel:

Die Tabelle

Rang Mannschaft S U N Spiele Punkte
1 Kaiserswerther SV IV 8 0 0 62:18+44 28:4
2 BV 04 Düsseldorf VI 5 0 2 50:20+30 21:7
3 TuS Derendorf VIII 5 1 1 44:26+18 19:9
4 TuS Düsseldorf-Nord VII 4 1 2 41:29+12 17:11
5 TV Hösel III 4 0 3 36:34+2 15:13
6 TuS 1895 Düsseldorf 4 0 3 35:35+0 15:13
7 TV Grafenberg IV 3 0 3 35:25+10 14:10
8 SSV Düsseldorf-Knittkuhl III 1 0 8 30:60-30 9:27
9 Gerresheimer TV 1 0 6 19:51-32 6:22
10 Kaiserswerther SV V 1 0 8 18:72-54 4:32

Ludger.Strahl