29.01. Fünfte/Sechste fuhr mit wenig Hoffnung nach Dormagen

Als Pokalsieger der 2. Kreisklassen durften wir im Bezirk in den Pokal gegen andere 2. Kreisklassen-Sieger. Nur unsere Besten (Anja und Christoph) dürfen nicht mitspielen, da sie nun 1. Kreisklasse spielen und Punktegarant Michael Steinheuser konnte nichtOH so opferten sich Ludger-Simon-Fabian.


Zunächst trafen wir einen alten Bekannten (Andreas Iani bis vor 1 Jahr BV04 Düsseldorf) wieder. Dann traf ich einen entfernten Arbeitskollegen.

Dann ging es los.
Simon verliert seinen ersten Satz und ich, ja ich spiele nein ich bin völlig von der Rolle 2:11 und 3:11, nichts geht.
Simon steigert sich und gewinnt den Zweiten knapp. Dann komme ich ins Schupf bzw. Ömmelduell und fighte mich ins Spiel. Plötzlich geht es und ich gewinne einen Satz, immer hin.
Simon holt eine Verlängerung für sich und greif weiter gut an.
Derweil führe ich im Vierte 7:4, plötzlich liege ich 7:9 hinten.
„Da muss ich im Fünften besser machen“ waren meine Gedanken und hole wieder vier sichere Punkte zum Satzausgleich.
Simon legt nun furios los und holt sich den Sig geen Iani.
Bei mir läuft es wieder gut, 5:2, 7:4; 8;5. Dann zwei dumme Fehler und zwei überraschende Angriffe, so steht es 9:9. Dann muss ich eben wieder ömmeln bis der Ball hoch liegt und durchlagen, gesagt getan, dann doch noch der überraschende Sieg für mich.

Fabian startet gut, lässt sich im Zweiten ausspielen. Mit etwas Feintuning läuft es besser, Fabian bring auch den Dritten knapp nach Hause. Im Vieren führt Fabian durchgehend. 10:8, doch die Matchbälle gehen weg. Zwei weitere Mtachbälle lässt Fabian aus, dann endlich macht er den Sack mit dem fünften Mtachball zu. Spielstand völlig überraschend 3:0
Simon und ich führen im Ersten hoch verbummeln den fast und schaffen es doch noch. Danach lassen wir nichts mehr anbrennen. Endstand 4:0

Die Pokalüberraschung ist geschafft, WoW!

Das Spiel:

  TTC Dormagen TuS Derendorf III 1. Satz 2. Satz 3. Satz 4. Satz 5. Satz Sätze Spiele
1-2 Iani, Andreas Runge, Simon 11:5   9:11   10:12   7:11     1:3   0:1  
2-1 Werner, Jörg Strahl, Ludger 11:3   11:3   6:11   9:11   9:11   2:3   0:1  
3-3 Weber, Christoph Czarnetzki, Fabian 7:11   11:8   12:14   12:14     1:3   0:1  
 
D1-D1 Iani, Andreas Buchartz, Michael Strahl, Ludger Runge, Simon 11:13   8:11   6:11       0:3   0:1  
 
1-1 Iani, Andreas Strahl, Ludger              
3-2 Weber, Christoph Runge, Simon              
2-3 Werner, Jörg Czarnetzki, Fabian              
  Bälle: 150:160   4:12 0:4

Pokalübersicht

Finale

Tag Datum Zeit (Halle) Nr. Heimmannschaft Gastmannschaft Spiele      
So. 22.03.2020 14:00  v   (1)   7 SG Schönebeck II Hülser SV III     

Halbfinale

Tag Datum Zeit (Halle) Nr. Heimmannschaft Gastmannschaft Spiele      
Di. 11.02.2020 20:00  v   (1)   6 Hülser SV III TuS Derendorf III    Spielbericht genehmigt  
Mi. 19.02.2020 20:00  v   (1)   5 SG Schönebeck II TuS Mündelheim    Spielbericht genehmigt  

Viertelfinale

Tag Datum Zeit (Halle) Nr. Heimmannschaft Gastmannschaft Spiele      
Mi. 29.01.2020 19:45  v   (1)   3 TTC Dormagen TuS Derendorf III    Spielbericht genehmigt  
So. 02.02.2020 14:00   (1)   1 TTV Kalkar-Niedermörmter II TuS Mündelheim    Spielbericht genehmigt  
    14:00   (1)   2 SSV Germania Wuppertal III SG Schönebeck II    Spielbericht genehmigt  
    14:00   (1)   4 1. TTC BW Breyell III Hülser SV III    Spielbericht genehmigt  





Ludger.Strahl