08.02. Erste zu hoch geschlagen

Die Erste spielte mit Chuya-Flo-Dome-Zoltan-Till-Christoph gegen den bisherigen Tabellenzwiten Großösinghausen.

Chuya/Zoltan konnten ein nervenaufreibendes Doppel gewinnen,
Flo/Dome waren chancenlos.
Till/Christoph mussten nach 2:1-Führung noch eine Niederlage einstecken. Doppelstart 1:2

Nach Chuyas Sieg konnte Flo einen 0:2-Rückstand noch zum Sieg drehen. Spielstand 3:2

Dome führte 2:0 und hatte einen Matchball im vierten, doch leider verlor er.
Zoltan gab zwei Sätze knapp ab und verlor dann.
Till führte 2:1, doch er verlor auch noch.

Da war einiges liegen geblieben ….

Christoph konnte nur in einem Satz dabeibleiben. Spielstand 3:6

Ein letztes Aufbäumen kam durch Chuyas Sieg, danach gelang nicht mehr viel. Spielstand 4:9

Fazit: Noch einmal gilt es mitzuspielen (gegen Remscheid) danach kommen die vier Konkurrenten, da sollten Punkte gesammelt werden.

Das Spiel:

Die Tabelle

Rang Mannschaft S U N Spiele Punkte
1 TB Groß-Ösinghausen 13 2 1 138:64+74 28:4
2 Haaner TV 11 3 2 136:78+58 25:7
3 Remscheider TV 10 2 3 125:77+48 22:8
4 DJK BW Hilden 9 4 3 129:82+47 22:10
5 SG Kolping Remscheid 9 0 7 106:104+2 18:14
6 TTC Champions Düsseldorf II 7 2 7 111:117-6 16:16
7 DJK Jugend Eller 6 1 9 105:106-1 13:19
8 TuS Derendorf 5 3 8 94:121-27 13:19
9 FTV Düsseldorf 4 3 9 91:118-27 11:21
10 TuS Düsseldorf-Nord 4 3 9 91:125-34 11:21
11 Borussia Düsseldorf V 3 3 11 85:134-49 9:25
12 TTC SW Düsseldorf 1 2 13 55:140-85 4:28



Ludger.Strahl