04.11. Siebte überwindet Schwierigkeiten

Die Siebte spielte mit Michael, Fabain, Linh und Totti gegen BV.

Es soll losgehen, doch oh Schreck Linh hat seinen Brille vergessen und muss ohne spielen.

Michael/Fabian gewinnen sicher 3:0, Linh/Totti starten gut und drehen dann in den Sätzen Zwei und Drei jeweils einen 4:8-Rückstand Doppelstart 2:0

Michael liefert sich mit ein heißes Duell mit Ameti und verliert knapp 9:11 im Fünften.
Fabian holt einen sichern 3:0-Sieg.
Linh kam mit den Aufschlägen von Heribert KLein nicht richtig klar (vor allem nicht ohne die zu Hause vergessene Brille :P)

Totti gewann in drei mehr oder weniger knappen Sätzen. Spielstand 4:2

Michael kassiert bei 7:8 im Vierten 2 Nasse und unterliegt 1:3.
Fabian siegt erneut in drei Sätzen.
Linh siegt auch ohne Brille 3:1 gegen Heib, Totti verliert, wie er sagt „wie immer“ gegen H. Klein, zweimal in der Verlängerung Endstand 6:4

Es punkteten: Doppel (2), Fabian (2), Linh (1), Totti (1)
Fabian erzielt dabei einen neuen persönlichen Bestwert.

Fazit:Die Siebte siegt wieder und bleibt oben in der Spitzengruppe

Das Spiel:



Die Tabelle
Rang Mannschaft S U N Spiele Punkte
1 Kaiserswerther SV III 7 0 0 59:11+48 26:2
2 TV Grafenberg II 6 0 1 54:16+38 23:5
3 TuS Derendorf VII 5 1 2 49:31+18 21:11
4 DJK SF Gerresheim III 5 0 2 45:25+20 18:10
5 TV Grafenberg III 4 2 3 42:48-6 18:18
6 BV 04 Düsseldorf V 3 0 6 44:46-2 16:20
7 SSV Düsseldorf-Knittkuhl II 4 1 1 32:28+4 15:9
8 ART Düsseldorf 3 0 4 30:40-10 12:16
9 TuS 08 Lintorf VI 1 1 6 30:50-20 10:22
10 TuS 08 Lintorf V 1 1 6 28:52-24 9:23
11 DJK TB Ratingen III 0 0 8 7:73-66 0:32

Ludger.Strahl