30.11. Rückschlag für die Zweite

Die Zweite spielte gegen den direkten Konkurrenten Holzbüttgen V.
Es fehlten Thorsten und Thomas, dafür spielte Simon.

Lutz/Andreas und überraschend auch Frank/Zoltan siegten glasklar.
Adirna/Simon unterlagen. Doppelstart 2:1

Dann ging es immer Hin und Her.

Lutz siegte.
Das es für Frank oben schwer wird war klar. Er unterlag. Spielstand 3:2

In der Mitte und Unten ein ähnliches Bild:
Andreas siegt überlegen, Zoltan unterliegt
Adrian siegte sicher, Simon unterliegt glatt. Spielstand 5:4

Oben und in der Mitte klappt es noch einmal.
Lutz siegte nach harten Kampf im Fünften, Frank verliert.
Andreas unterliegt, dafür gewinnet Zoltan. Spielstand 7:6

Doch dann unterliegt Adrian in Vier, bei zwei verlorenen Verlängerungen, Simon unterliegt auch. Spielstand 7:8

Nachdem Frank/Zoltan eingangs so klar gewonnen hatten machten wir uns Hoffnung, doch irgendwie klappte nix und das Doppel ging recht glatt weg. Endstand 7:9

Fazit: Ein klarer Rückschlag, denn wir fallen zurück und ein Konkurrent rückt uns wieder auf die Pelle.

Lutz erreichte einen neuen persönlichen Bestwert.

Das Spiel

Die Tabelle:
Error parsing: Query returned empty response

Ludger.Strahl