30.01. Siebte ohne Doppel

Die Siebte (Michael-Marius- Fabian-Totti) startete gegen den Tabellendritten TuS Nord VI.

Im Doppel spielten wir nett mit, holten je ein Satz, ein Sieg war aber nicht greifbar. Doppelstart 0:2

Gegen Nr. 1 Förster konnte Marius nicht viel ausrichten.
Michael steigerte sich gegen Bartel nach 1:2-Rückstand und spielte sicherer mit zwei klaren Sätzen. Spielstand 1:3

Totti kämpfte sich gegen Kuck in den fünften Satz, doch was war dann los? Totaler Blackout 0:11!
Fabian bemerkte letzte Woche das er nix traf. Die Anlayse im TT-Shop ergab Schlager anbruch, kein Wunder. Mit neuem Schläger lief es heute besser, so siegte er gegen A. Schäfer. Spielstand 2:4

Auch Michael konnte gegen Förttser nix ausrichten, Marius fand gegen Bartels den Weg schneller zum Sieg. Spielstand 3:5
Fabian siegte sicher gegen Kuck und Tott lag nach drei engen Sätzen 1:2 hinten, dann lief nix mehr. Endstand 4:6

Fazit: Der Traum vom Unentschieden ist durch die Doppel geplatzt.

Das Spiel

Die Tabelle:

Rang Mannschaft S U N Spiele Punkte
1 TuS Düsseldorf-Nord V 13 1 0 105:35+70 49:7
2 TV Hösel II 11 1 1 103:27+76 46:6
3 TuS Düsseldorf-Nord VI 8 2 3 81:49+32 34:18
4 BV 04 Düsseldorf V 8 2 5 83:67+16 34:26
5 TuS 08 Lintorf VI 6 0 7 66:64+2 26:26
6 TV Grafenberg III 6 0 6 63:57+6 23:25
7 TuS Derendorf VII 4 2 7 55:75-20 20:32
8 ART Düsseldorf 3 2 9 52:88-36 18:38
9 BV 04 Düsseldorf VI 1 0 12 35:95-60 9:43
10 TTC SW Düsseldorf VI 1 2 11 27:113-86 9:47

Ludger.Strahl