18.02. Zweite mit tollem Abend

Die Zweite spielte mit Thorsten-Frank-Thomas-Harald-Robert-Ludger gegen Tabellennachbarn TTG Langenfeld mit zwei Pluspunkten vor uns.

Thorsten/Frank fürhten mit tollen Bällen 2:1, dann entglitt ihnen irgendwie der vierte Satz und danach war der Ofen aus.
Derweil hatten Thomas/Harald souverän gewonnen.
Als Doppel drei gingen Robert und ich gegen Nr 2 (Schumacher) und Nr. 4 (Philipss) der Gäste an den Start. Nach klarem Satzgewinn gaben wir zu viele leichte Bälle zurück. Dennoch kamen wir wieder ran aber vergaben die Verlängerung. Im Dritten machten wir es besser in der Verlängerung. Dann steigerten sich beide Doppel, wir spielten sicher und verdienten uns den Sieg. Doppelstart 2:1

Thorsten spielte ein seltsames Spiel gegen Schumacher. Nach fünf klaren Sätzen hatte er leider verloren.
Frank drehte gegen Kraus den ersten Satz noch irgendwie um. Im Zweiten führte er haushoch, doch er verbummelte die Führung und mit viel Dusel holte er die 2:0-Führung. Dann kam eine spielerische Auszeit, doch wer Frank kennt weiß, es kann wieder losgehen und er drehte wieder auf und sicherte sich knapp den Sieg im Vierten. Spielstand 3:2

Thomas unterliefen beim Spinschuss zu viele Fehler so kassierte eine 4-Satz-Niederlage.
Harald war hochüberlegen. Zu leichte Bälle brachten Jaschinski zweimal weider heran, aber Harald behielt die Nerven und rohrte noch einmal durch. Spielstand 4:3

Robert holte einen haushochen Sieg gegen Johannes Boll.
Ich hatte gegen Inden einen harten Kampf. Im Ersten lag ich hoch zurück, fightete mich heran, doch vergab den Satzball. Im Zweiten lag ich erneut zurück. Dann machte ich aus 5:9 ein 11:9!. Auch im Dritten lag ich ständig zurück und musste drei Satzbälle abwehren. Mit viel Glück holte ich dann den Satz für mich. Dann ein Filmriss, nix ging mehr, unerklärliche Fehler, kein Schnitt im Ball. Aber der Fünfte startet gut, 4:1-Führung, doch Wechsel bei 4:5 und weiter im Rückstand bis 6:7, dann führte ich 10:8 vergab den ersten Matchball. Ich erinnerte mich an die Tim-Taktik: Auszeit beim Matchball 10:9. Den verlor ich doch die innere Ruhe nahm ich mit und holte zwei sichere Bälle zum Sieg. Spielstand 6:3

Thorsten startetet gut, doch Kraus wurde immer sicherer und drückte Throsten sein Spiel auf, so gingen drei Sätze verloren.
Frank spielte gegen Schumacher ein Spiel auf des Messers Schneide. Beide warteten auf den richtigen Ball und spinnten dann extrem drauf los. Frank holte den Rückstand im Ersten auf und konnte die Verlängerung aber nicht gewinnen. Dafür hatte er die Nerven auf seiner Seite und in den entscheidenden Momenten den besseren Ball parat, ein starker Sieg!

Thomas hatte Probleme mit Jaschinskis Spiel, er fightete gut, doch vergab er eine 8:7-Führung im Zweiten und die Satzbälle im Dritten noch und verlor so zu hoch in Drei. Spielstand 7:5

Harald musste gegen Philipps schon viele extreme Bälle setzen um zu punkten. Im Dritten machte er es Philipps zu einfach, doch im Vierten kam er zurück in seine guten Bälle und siegte hochverdient.
Robert hatte ein offenes Spiel gegen Inden, es war ständig knapp, kaum einmal führte einer mit zwei geschweige den drei Bällen. Dreimal schaffte es Robert den Sack knapp mit 11:9 zuzumachen, tolle Nerven! Endstand 9:5

Fazit: Ein geiler und sauwichtiger Sieg bringt uns Platz 5 im extrem engen Mittelfeld!

Da zwei Konkurrenten (BV und Champions) schon gegen TG Neuss gespielt haben sieht es nun wieder gar nicht so schlecht aus!

Platz 7 wird (vielleicht) Entscheidungsspiele machen müssen, aber ziemlich sicher drin bleiben.
Platz 8 hat macht Entscheidungsspiele, die wahrscheinlich wichtig sind
Platz 9 spielt auch, doch hier ist Hoffnung das Motto. Es wird möglicherweise keine Plätze für die Neunten geben.

Das Spiel:



Die Tabelle
Rang Mannschaft S U N Spiele Punkte
1 TV Unterbach 13 3 2 149:88+61 29:7
2 DJK Jugend Eller II 12 4 2 153:97+56 28:8
3 Solingen Blades II 11 1 6 133:102+31 23:13
4 SV Oberbilk 09 9 3 5 134:94+40 21:13
5 TTG Langenfeld III 9 2 7 115:115+0 20:16
6 TuS Derendorf II 8 2 8 112:116-4 18:18
7 BV 04 Düsseldorf 8 2 8 122:127-5 18:18
8 TTC Champions Düsseldorf III 6 3 8 95:114-19 15:19
9 TTC Dormagen II 7 1 10 118:120-2 15:21
10 DJK Sparta Bilk 7 0 11 109:115-6 14:22
11 TTG Unterfeldhaus-Millrath 5 3 10 111:137-26 13:23
12 TG Neuss IV 0 0 18 36:162-126 0:36
Das Spiel:
Error fetching: Es wurde keine gültige URL übermittelt.



Ludger.Strahl