06.09. Erste spielte in Haan völlig unglücklich

Es war eine Mail-, WhatsApp- und Telefonschlacht.
Erst 13, dann 16, dann wieder 14, dann wieder 16, plötzlich 18 Spieler für die drei Teams (Erste, Zweite, Vierte mit 4er) am Abend.

Am Ende verzichteten Hans und Jürgen auf ihren Einsatz – zum Wohle des Vereins – vielen Dank dafür.

Die Erste startete mit Oli-Sammi-Flo-Till-Zoltan-Tim

Sammi war ohne Training natürlich noch nicht wieder auf der Höhe, aber herzlich willkommen zurück im Trikot des TuS.

ImDoppel startet es schon komisch. 11:2 im ersten Satz und dann geht für Oli/Flo nix mehr.

Oli holte einen klaren Sieg gegen die Nr. 2
Sammi steht 1:1 und führt im Dritten 10:7 und verliert noch.
Flo führt 11:3 und 7:1 und hat einen konditionellen Einbruch und verliert noch.

Sammi gewinnt dann gegen die Nr. 2 sein ersten Spiel zurück beim TuS, doch der Sieg zählt nicht mehr.

Ansonsten lief nicht viel. Es wurde alle 5-Satz-Spiele verloren.!
Es punktete: Oli(1)

Endergebnis 1:9

Fazit: Eine viel zu hohe Niederlage!

Das Spiel:

Die Tabelle

Rang Mannschaft S U N Spiele Punkte
1 Remscheider TV 2 0 0 18:4+14 4:0
2 SG Kolping Remscheid 2 0 0 18:7+11 4:0
3 TTC Champions Düsseldorf II 2 0 0 18:12+6 4:0
4 Haaner TV 1 1 0 17:9+8 3:1
5 TB Groß-Ösinghausen 1 1 0 17:13+4 3:1
6 FTV Düsseldorf 1 0 1 11:15-4 2:2
7 DJK BW Hilden 0 1 1 13:17-4 1:3
8 TuS Düsseldorf-Nord 0 1 1 10:17-7 1:3
9 TuS Derendorf 0 1 1 9:17-8 1:3
10 TTC SW Düsseldorf 0 1 1 8:17-9 1:3
11 DJK Jugend Eller 0 0 2 13:18-5 0:4
12 Borussia Düsseldorf V 0 0 2 12:18-6 0:4





Ludger.Strahl