05.11. Siebte holt einen ständig knappen Kantersieg

Die Siebte hatte einen interessanten und spannenden Abend bei TTC Schwarz-Weiß VI.
OK die Gastgeber sind Tabellenletzter, aber der Spielverlauf war ziemlich einzigartig.

Linh-Thorsten-Günter-Fernando spielten zum dritten mal in dieser Formation, bisher gab es zwei Unentschieden.

20 der 43 Sätze uwrden mit nur 2 Bällen Unterschied entscheiden, davon 12 Verlängerungen.
Es gab in 5 von 10 Spielen einen fünften Satz.

Spannung pur, doch immer hieß der Sieger TuS Derendorf. Endstand 10:0, bei 30:13 Sätzen und nur 60 Bällen mehr.
Nervenstärke und Glück waren heute die Derendorfer Spezialitäten.

Fazit: D darf man auch mal so ein Spiel auf diese Weise gewinnen

Das Spiel

Die Tabelle:

Rang Mannschaft S U N Spiele Punkte
1 TV Hösel II 9 1 0 82:18+64 37:3
2 TuS Düsseldorf-Nord V 9 1 0 74:26+48 35:5
3 BV 04 Düsseldorf V 6 2 3 61:49+12 26:18
4 TuS Düsseldorf-Nord VI 6 1 3 61:39+22 25:15
5 TV Grafenberg III 5 0 5 52:48+4 19:21
6 TuS 08 Lintorf VI 4 0 6 48:52-4 18:22
7 ART Düsseldorf 2 2 6 40:60-20 14:26
8 TuS Derendorf VII 2 2 5 34:56-22 12:24
9 BV 04 Düsseldorf VI 1 0 9 30:70-40 8:32
10 TTC SW Düsseldorf VI 1 1 8 18:82-64 6:34

Ludger.Strahl